Ver- und Entsorgung

Tarifverhandlungen bei MVV Energie AG

mvv.verdi.de

Tarifverhandlungen bei MVV Energie AG

  • Unsere Forderungen:

    • Erhöhung der Entgelte um 6%, mindestens jedoch 200.- € monatlich
    • Erhöhung der Ausbildungsvergütungen um 100.- € monatlich
    • Unbefristete Übernahme aller Auszubildenden in ein Vollzeitarbeitsverhältnis
    • Einführung einer Mitgliedervorteilsregelung für Gewerkschaftsmitglieder
    • Anpassung der Leistungsorientierten Vergütung entsprechend bereits beschlossener Anpassungen auf der Vorstandsebene
    • Laufzeit des Tarifvertrages bis zum 30. September 2015

     

    LOHNTÜTE - da muss mehr rein als ein Apfel und ein Ei! Helmut Roos Apfel und Ei - da muss mehr rein!
  • Apfel und Ei - da muss mehr rein!

    (Mannheim, 14.11.2014) Mit Lohntüten gefüllt mit einem Apfel und einem Ei machen die Tarifkommission und die Vertrauensleute bei der MVV darauf aufmerksam, dass sie mit dem ersten Arbeitgeberangebot nicht zufrieden sind.

    Bei den aktuellen Tarifverhandlungen hat die MVV schon früh ein erstes Angebot vorgelegt, welches einer Entgelterhöhung von etwa 1,6% entspricht. Der neue Entgelttarifvertrag soll bis zum 31. Dezember 2016 laufen.

    MVV Tarifrunde 2014 Helmut Roos MVV Tarifrunde 2014

    Ver.di fordert für die Beschäftigten eine Erhöhung der Entgelte um 6%, mindestens jedoch 200€. Das erste Angebot kam zwar schnell, ist jedoch völlig unzureichend, darüber waren sich Tarifkommission und Vertrauensleute einig.

    MVV Tarifrunde 2014 Helmut Roos MVV Tarifrunde 2014

    Mit Lohntüten mit der Aufschrift „Da muss mehr rein“ machen die Gewerkschafter auf die Tarifverhandlungen aufmerksam und zugleich deutlich, dass sich bis zu einem Abschluss noch viel bewegen muss.

    MVV Tarifrunde 2014 Helmut Roos MVV Tarifrunde 2014

Kontakt