Medien, Kunst und Industrie

Das Gutenberg-Jahr – Radiosendung

Medien 550 Jahre danach

Das Gutenberg-Jahr – Radiosendung

"Vorwort_02" (Foto: Theresa Kremer) Theresa Kremer Vorwort_02

Am 3. Februar 1468 starb Johannes Gutenberg. Aus diesem Anlass sendet das Freie Radio Bermudafunk, Mannheim, einen Überblick über eine Veranstaltungsreihe in der Rhein-Neckar-Region: Gutenberg 4.0. 24 Kultur- und Informationsveranstaltungen finden im Jahr 2018 statt, darunter zwei vom ver.di-Fachbereich Medien:

  • Am 8. Juni 2018 um 19 Uhr im Atrium des Verlags Wiley-VCH in Weinheim: Frederic Hormuth – Kabarett vom Feinsten • Popcakes – Jazz aus Mannheim • Elvira Richter – Lesung mit Video-Installation • Magnolia – Blues und Soul aus dem amerikanischen Süden • Martin Bärenz – Klassik mit Cello • Hans Dölzer – Lesung mit Lästerzunge.
  • Am 14. Juli 2018 um 11 Uhr auf dem Gelände des Technoseums Mannheim: Gautschfest mit Lossprechungsfeier, Jazz mit SaxShop (Mannheim), Speisen und Getränken.

Die Radiosendung: Montag, 12. Februar 2018 von 20 bis 21 Uhr

Wiederholt wird die Sendung an folgenden Terminen:

  • Mittwoch, 14. Februar von 5 bis 6 Uhr,
  • Montag, 19. Februar von 16 bis 17 Uhr,
  • Dienstag, 6. März von 12 bis 13 Uhr.

im Freien Radio Bermudafunk

auf Antenne UKW 89,6 und 105,4 MHz, mit Kabelempfang auf 107,45 MHz und im Internet-Livestream: www.bermudafunk.org/livestream.html.

Die Sendung ist ein Beitrag des Literadios "Kopf im Ohr" des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) in ver.di, Regionalgruppe Rhein-Neckar (www.vs-rhein-neckar.de). Die VS-Regiogruppe gestaltet regelmäßig eine Stunde im Programm des Bermudafunks – jeden zweiten Montag im Monat von 20 bis 21 Uhr.