Medien, Kunst und Industrie

Zuhause auf drei Kontinenten

Radio Bermudafunk

Zuhause auf drei Kontinenten

Sendung der Regio-Gruppe des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in ver.di
Iris Alanyali ist in Sindelfingen geboren und aufgewachsen. Hans Dölzer Iris Alanyali ist in Sindelfingen geboren und aufgewachsen.

 

Die Türkei steht derzeit im Fokus. Grund sind Verfolgung und Massaker an oppositionellen Kräften durch den Diktator Recep Tayyip Erdoğan und seine Anhänger sowie der Angriffskrieg der Türkei gegen Syrien.

Ist dies die wahre Türkei? Die deutsch-türkische Journalistin und Schriftstellerin Iris Alanyali lebt in den USA und ist auf drei Kontinenten zuhause. Sie berichtet im Gespräch über ihren Werdegang und ihr ambivalentes Verhältnis zu den drei Ländern.

 

 


Montag, 9. April 2018 von 20 bis 21 Uhr

im Freien Radio Bermudafunk

auf Antenne UKW 89,6 und 105,4 MHz, mit Kabelempfang auf 107,45 MHz und im Internet-Livestream: www.bermudafunk.org/livestream.html.

Wiederholt wird die Sendung 2018 an folgenden Terminen:
Mittwoch, 11. April von 5 bis 6 Uhr,
Montag, 16. April von 16 bis 17 Uhr,
Montag, 30. April von 20 bis 21 Uhr,
Dienstag, 1. Mai von 12 bis 13 Uhr.

Die Sendung ist ein Beitrag des Literadios "Kopf im Ohr" des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) in ver.di, Regionalgruppe Rhein-Neckar (www.vs-rhein-neckar.de).