Aktuelles & Konflikte

Gewerkschafter*innen gehen wählen!

OB-Wahl in Mannheim am 5. Juli

Gewerkschafter*innen gehen wählen!


Bezirksvorstand ver.di Rhein-Neckar ver.di Bezirksvorstand ver.di Rhein-Neckar  – Von links nach rechts) Vorne: Katja Udluft stv. Geschäftsführerin, Gitta Süß-Slania Landesvorsitzende, Martina Kirsch stv. Bezirksvorsitzende. Hinten: Karlheinz Beltz, Vertreter im Landesvorstand, Peter Erni Bezirksgeschäftsführer, Gaby Oppenheimer Bezirksvorsitzende.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

am 5. Juli 2015 wird in Mannheim der Oberbürgermeister gewählt.

Im ersten Wahlgang konnte keiner der Kandidaten die notwendige Mehrheit erlangen. Für alle Kandidaten gleichermaßen erschreckend war aber die geringe Wahlbeteiligung. Das hat auch uns Verantwortliche von ver.di Rhein-Neckar geschockt!

Wir kennen unsere Mitglieder als interessierte und engagierte Menschen, die an der Gestaltung ihrer Lebensumstände mitwirken.

Bitte stellt das auch jetzt wieder unter Beweis und geht zur Wahl!

ver.di Rhein-Neckar möchte einen Oberbürgermeister,

  • der Arbeitsplätze und gute Arbeitsbedingungen schafft und erhält,
  • der Bildungsgerechtigkeit vorantreibt,
  • der Mannheim als offene und tolerante Stadt pflegt,
  • der klug die Geschicke der Stadt lenkt und Mannheim weiterentwickelt.

Wir unterstreichen diese Forderung mit einer konsequenten Wahlbeteiligung und fordern euch ebenfalls dazu auf. Deshalb unsere eindringliche Bitte an jede*n einzelne*n von euch: Gestalte Deine Stadt, wirke mit, beteilige dich – geh' wählen!