Tarifrunde Einzelhandel 2015

Heute Tarifverhandlungen - weiter Streiks

Tarifrunde Einzelhandel

Heute Tarifverhandlungen - weiter Streiks

Heute 4. Tarifverhandlung ab 10 Uhr in Korntal-Münchingen


ver.di Rhein-Neckar setzt die Streiks im kurpfälzer Einzelhandel in den Filialen Kaufhof, Kaufland, H+M, Real Brühl und Ikea Walldorf heute fort

ver.di-Gewerkschaftssekretärin Sabine Möller: „Heute findet die 4. Verhandlungsrunde im baden-württembergischen Einzelhandel statt. Wir haben in den letzten Tagen nicht nur in Mannheim/Heidelberg, sondern landesweit den Druck auf die Arbeitgeber durch Streiks erhöht. Wir erwarten heute endlich Bewegung auf Arbeitgeberseite und ein verhandlungsfähiges Angebot.“

Kaufland Mannheim beim Streikfrühstück AST Auch bei Kaufland Mannheim begann der Tag mit einem Streikfrühstück
  • Um was geht es?

    Seit 1. April warten die Beschäftigten des baden-württembergischen Einzelhandel auf mehr Geld.

    ver.di fordert für die Beschäftigten im Einzelhandel Baden-Württemberg eine Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 1,-- € pro Stunde sowie ein tarifliches Mindesteinkommen von 1.850,-- €. Der neue Tarifvertrag soll für eine Laufzeit von 12 Monaten vereinbart werden.

    Die Arbeitgeber bieten derzeit:
    Nach einem Nullmonat, ab Mai 2015, eine Tariferhöhung um 1,5 % und eine nichttabellenwirksame Einmalzahlung in Höhe von 215 € (in zwei Raten), ausgezahlt im Jahre 2016.

weitere Artikel zum Thema

Kontakt