Geschichte & Geschichten

Hans-Böckler-Medaille für Gitta Süß-Slania

Hans-Böckler-Medaille für Gitta Süß-Slania

12.11.2013 Gitta Süß-Slania, Vorsitzende des ver.di Landesbezirksvorstandes und des Gesamtpersonalrats der Stadt Mannheim, bekam heute in Stuttgart vom ver.di Vorsitzenden Frank Bsirske für ihre langjährigen Verdienste die Hans-Böckler-Medaille überreicht. In seiner Laudatio würdigte der ver.di Vorsitzende das Engagement der 60jährigen gelernten Sozialarbeiterin in der Dienststelle und in den gewerkschaftlichen Gremien; Gitta Süß-Slania vertritt ver.di Baden-Württemberg im höchsten ver.di Gremium, dem Gewerkschaftsrat , seit der ver.di Gründung 2001. Der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall sprach bei der Veranstaltung ein Grußwort.

v.l.: Frank Bsirske, Leni Breymaier, Gitta Süß-Slania und der Baden-Württembergische Innenminister Reinhold Gall ver.di Hans-Böckler-Medaille für Gitta Süß-Slania  – v.l.: Frank Bsirske, Leni Breymaier, Gitta Süß-Slania und der Baden-Württembergische Innenminister Reinhold Gall

weitere Artikel zum Thema