Gemeinden

    Warnstreikaktionen Kindertagesstätten Mannheim 6.-9.10.2020

    Tarifrunde öffentlicher Dienst

    Warnstreikaktionen Kindertagesstätten Mannheim 6.-9.10.2020

    Die Kita werden bezirksweise in den Streik gerufen. Jede Kita wird nur an einem Tag bestreikt.

    Auch die Beschäftigten der Bereiche Kinder-Jugend und Soziales sind nicht bereit Nullrunden und Verschlechterungen bei den Eingruppierungsregeln zu akzeptieren. Das ist aber genau das was die Arbeitgeberseite bisher nach zwei Verhandlungsrunden in den Tarifverhandlungen angeboten hat.

    Die Kolleg*innen haben im Sommer entschieden, dass ihre geplante Tarifrunde zur Aufwertung der Sozial- und Erziehungsdienste nicht in die Coronazeit passt und haben beschlossen diese Tarifrunde die schon lange vorbereitet war zu vertagen. ver.di hatte den Arbeitgebern im Frühjahr Gespräche angeboten, mit dem Ziel die TVöD-Runde unter Gewährung einer angemessenen Einmalzahlung ebenfalls in kommende Jahr zu verschieben. Dieses Angebot haben die Arbeitgeber rundweg abgelehnt.

    Sicher ist, die Beschäftigten in den Sozial- und Erziehungsdiensten sind, wie alle anderen Beschäftigten im öffentlichen Dienst unverzichtbar. Der Applaus im Lockdown galt auch ihnen. Doch von Applaus kann man keine Einkäufe bezahlen. Nachdem die Kolleg*nnen seit vielen Jahren um eine bessere finanzielle Anerkennung ihrer für die Gesellschaft so wichtigen Aufgabe kämpfen, akzeptieren sie nicht, dass bisher Erreichtes durch Nullrunden und durch Verschlechterungen der Regelungen zur Eingruppierung wieder zurückgedreht wird.

    Die harte Haltung der Arbeitgeber gegenüber den angemessenen Forderungen von ver.di macht die Kolleg*innen wütend.

    Deshalb streiken die Beschäftigten in der kommenden Woche! Ziel der Aktionen ist die Arbeitgeber zu bewegen ein verhandelbares Angebot auf den Tisch zu legen.

    Jede Kita wird kommende Woche nur einen Tag bestreikt. Wir wissen für Eltern und Kinder ist das schwer auszuhalten, aber schon jetzt leiden die Kita’s unter Fachkräftemangel, das wird nicht besser wenn die Gehälter schrumpfen.

    Die Beschäftigten der Kindertagesstätten treffen sich am Dienstag den 6.10. und am Donnerstag den 8.10. am Toulonplatz und umzingeln das Rathaus. Am Mittwoch den 7.10. und am Freitag den 9.10. versammeln sich die Streikenden auf dem alten Meßplatz. Die Kita werden bezirksweise in den Streik gerufen. Jede Kita wird nur an einem Tag bestreikt.

    weitere Artikel zum Thema

    Kontakt