Aktuelles & Konflikte

Konferenz: Betriebsräte im Visier

13. 10. in Mannheim

Konferenz: Betriebsräte im Visier

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Samstag, dem 13.10.2018, findet im Mannheimer Gewerkschaftshaus die 5. bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier” statt.

Auf unserer diesjährigen Konferenz werden wir uns mit erfolgreichen Strategien und praktischen Beispielen des Widerstands gegen Betriebsrats- und Gewerkschaftsbekämpfung befassen. Zudem wollen wir uns mit den schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen von BR-Mobbing auseinandersetzen.

Isaf Gün und Heike Makan (IG Metall Vorstand), Dr. med Gerhard Bort (Regierungspräsidium Stuttgart) und andere referieren zu den genannten Themen.

Nicht zuletzt soll die Tagung Kolleginnen und Kollegen, die von BR-Mobbing betroffen sind, ein Forum zum solidarischen Erfahrungsaustausch und zur wirksamen Vernetzung bieten.

Die Konferenz wird unterstützt von IG Metall Mannheim sowie AKUWILL Oberhausen, DGB Mannheim / Rhein-Neckar West, IG BCE Weinheim, Überbetriebliches Solidaritätskomitee Rhein-Neckar, ver.di Rhein-Neckar und work-watch Köln.

Die Teilnahme an der Konferenz ist aus organisatorischen Gründen nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Meldet Euch deshalb bitte - sofern dies noch nicht geschehen ist - mit dem beigefügten Anmeldeformular an.

In der Hoffnung auf Euer Kommen und mit solidarischen Grüßen

Wolfgang Alles (für das Komitee „Solidarität gegen BR-Mobbing!“)

Weitere Informationen gibt es hier:
http://www.gegen-br-mobbing.de/

Das Faltblatt zur Konferenz mit Anmeldeformular und weiteren Informationen findet Ihr hier unten. Gerne könnt Ihr es weiterverbreiten.